Bauen in Ennsdorf

Nächste bautechnische Beurteilung:

10.01.2018

22.02.2018

28.03.2018

(bautechnische Beurteilungen sind ca. alle 4-6 Wochen)

Einreichunterlagen mindestens 14 Tage vor der bautechnischen Beurteilung am Gemeindeamt abgeben. 

Da nur eine begrenzte Anzahl an Beurteilungen an einem Tag möglich ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass die Termine nach dem Einlangen des Bauansuchens vergeben werden.
Sollten Sie dringend einen Termin benötigen, empfiehlt es sich, die Unterlagen schnellstmöglich am Gemeindeamt einzureichen.


Einreichunterlagen sind: ein Bauansuchen, die Baubeschreibung (3fach), die Pläne (3fach) und der Energieausweis (3fach).


Weiters benötigt die Gemeinde das vollständig ausgefüllte AGWRII-Datenblatt.

Formulare

Für weitere Informationen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Gemeinde zur Verfügung:

NÖ GESTALTE(N) bietet eine persönliche Bauberatung an:

Kleinregion Mostviertel Ursprung setzt Zeichen einer Verwaltungskooperation

Dass die Zusammenarbeit der Gemeinden nicht nur Schlagwörter sind, sondern gelebte Realität, beweisen die acht Gemeinden der Kleinregion Mostviertel Ursprung. Um ihren 40.000 Bürgerinnen und Bürgern eine einheitliches und zweckdienliches Service im Bereich des Bauwesens zu bieten, wurde eine gemeinsame Handreichung entwickelt. Alle Häuslbauer und Bauinteressierten können ab sofort auf einen gemeinsamen Bauratgeber zugreifen, der wesentliche Informationen zur Planungs- und Bewilligungsphase, zur Bauausführung und Hinweise zu Förderungen bietet. Auch häufig gestellte Fragen zur Bauordnung werden hier beantwortet.
Diese Orientierungshilfe soll allen Bauwerbern helfen schon in der Planungsphase wichtige Hinweise über wesentliche baubehördliche Verfahren zu erfahren. Eine Printversion ist auf jedem Gemeindeamt der Kleiregion erhältlich. Selbstverständlich kann dieses Service auch online auf den Gemeindehomepages der Kleinregion abgerufen werden.
Mit diesem Schritt des gemeinsamen Bauratgebers will die Kleinregion Verwaltungstätigkeiten effizienter machen, aber auch im Sinne der Bürgerinnen und Bürger vereinfachen und erleichtern.

Bauratgeber.JPG
Bildtext: Die GemeindevertreterIn der Kleinregion Mostviertel Ursprung (Behamberg, Ennsdorf, Ernsthofen, Haag, Haidershofen, St. Pantaleon Erla, Strengberg, St. Valentin) präsentieren die gemeinsamen Bauratgeber als Zeichen einer bürgerorientierten Zusammenarbeit

Gemeinde Ennsdorf Bauratgeber

Gemeinde Ennsdorf Bauratgeber
Stand: Montag, 25. Januar 2016


Wohnen in Ennsdorf

Die Gemeinde Ennsdorf (Bürgermeister Alfred Buchberger) verfügt über ein Vergaberecht für die Wohnungen der Genossenschaft „Die Siedlung“ (Wohnhausanlagen in der Eulenstraße und in der Wiener Straße 38 & 38a).

Für eine Wohnungsvergabe ist ein Wohnungsansuchen zwingend erforderlich.
Ein Wohnungsansuchen kann nachstehend sofort online gestellt oder heruntergeladen werden. Achten Sie bitte auf die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Nach Erhalt Ihres Wohnungsansuchens werden die Daten überprüft. Eine Information über freie Wohnungen erfolgt im Anschluss telefonisch.

Wir würden uns freuen, Sie als zukünftige/n Bürger in Ennsdorf begrüßen zu dürfen!

Weitere Informationen:
In Ennsdorf gibt es eine weitere Genossenschaft - die Genossenschaft „WET“ (Wohnhausanlage in der Schulstraße). 
Für diese Wohnhausanlage obliegt der Gemeinde Ennsdorf kein Wohnungsvergaberecht. Bei Interesse können Sie direkt mit der „WET“ in Kontakt treten unter 02236/448 00. 

Bei Interesse an privaten Wohnungen, bitten wir Sie Herrn Schuster unter 0650/450 10 41 zu kontaktieren. 

Hier können Sie sich das Wohnungsansuchen downloaden:

Bitte beachten Sie, dass Ihr Wohnungsansuchen eine Gültigkeitsdauer von 1 Jahr ab Einreichung besitzt. Sollte nach diesem Jahr weiterhin ein Wohnungsbedarf bestehen, muss ein neues Ansuchen vorgelegt werden.

Hier können Sie online ein Wohnungsansuchen stellen:

Wohnungsansuchen




Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"
Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"
Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"
Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"
Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"
Luftbild Eulenstraße GWSG "Die Siedlung"