Für Notfälle: Defibrillator beim Gemeindeamt

Die rasche Verfügbarkeit von Defibrillatoren kann bei Atem-Kreislauf-Stillstand Leben retten! Aus diesem Grund steht nun im Eingangsbereich des Gemeindeamtes ein Defibrillator für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein Gerät, dass auch von Laien ganz einfach bedient werden kann. Im „Defi“ ist eine Sprachansage eingebaut, der im Notfall über alle Bedienschritte informiert.

Hier finden Sie die Bedienschritte:

https://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/erste-hilfe-im-detail/erste-hilfe-tipps/defibrillator/

Bildhinweis: Bürgermeister Daniel Lachmayr stellt den neuen Defibrillator Standort vor dem Ennsdorfer Gemeindeamt vor.