Verkehrsberuhigung Windpassing

Erster Bauabschnitt abgeschlossen.

Der erste Bauabschnitt der baulichen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung der ehemaligen LB123 ist abgeschlossen. Die Arbeiten umfassten die Erneuerung der Straßenentwässerung, die Sanierung und Verbreiterung der Gehsteige, die Erneuerung der Beleuchtung auf moderne LED Laternen sowie eine Platzgestaltung bei der Brunner Kapelle. Die Fahrbahn wurde mit einem neuen Belag versehen. Für Radfahrer ist ein eigener Radfahrstreifen markiert.
Bürgermeister Daniel Lachmayr und Infrastrukturausschussobmann Paul Mühlbachler freuen sich über die gelungene Neugestaltung: „Im Jahr 2020 geht es mit den nächsten Bauabschnitten weiter.“