MTA Systems errichtet Österreichzentrale in Ennsdorf!

Im Jänner 2020 erfolgte in der Feldstraße der Spatenstich die neue Österreichzentrale der Fa. MTA Systems, die momentan noch in Mauthausen ihren Sitz hat. Es werden ein Bürogebäude sowie Lager- und Produktionshallen errichtet. Bürgermeister Daniel Lachmayr: „Ich freue mich über die Ansiedlung dieses modernen und aufstrebenden Betriebes in Ennsdorf. Im Zuge der Ansiedlung wird die Feldstraße verbreitert und mit einer Beleuchtung sowie einem Gehweg ausgestattet werden.“

Zum Unternehmen:

MTA SYSTEMS ist ein hoch innovatives, mittelständisches Unternehmen in Österreich, welches 2010 im Technologiezentrum Perg gegründet wurde. Das Unternehmen unterstützt bei der Berechnung und Auslegung von Einzelkomponenten bis hin zu einbaufertigen Systemen. MTA SYSTEMS beschäftigt derzeit knapp 50 hochqualifizierte Mitarbeiter auf verschiedenen Standorten im In- sowie im Ausland und ist stätig auf der Suche nach Akademikern sowie qualifizierten Fachkräften im Bereich Mechatronik. Eigene Konzeption, Entwicklung und Fertigung sowie jahrelange Erfahrung machen das Unternehmen zum Pionier für getriebelose Motorrollen, Trommelmotoren sowie Antriebe mit Getriebe mit überragender Leistungsdichte. MTA SYSTEMS strebt permanent nach innovativen Produkten mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Langjährige, zufriedene, partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen mit Kunden zeichnen das Unternehmen aus.