Achtung Treibsand!

Stausenkung der Enns

Die Ennskraftwerke AG wird von Anfang Juli bis Anfang Oktober 2024 notwendige Revisionsarbeiten am Kraftwerk Enns durchführen. Während dieser Zeit erfolgt eine Stausenkung im Stauraum Enns um ca. 2,50 m. Es kommt zu trockenfallenden
Flächen am Ufer und im Flussbett. Dadurch ist der Zugang zum Wasser bzw. das Fahren mit Booten nur eingeschränkt möglich.

Geringfügige Auswirkungen auf Hausbrunnenanlagen im ufernahen Bereich der Enns können nicht ausgeschlossen werden. Gegen ein Trockenlaufen von Nutzwasserpumpen sind rechtzeitig Eigenmaßnahmen zu treffen.

Während der Stausenkung können unter der Nummer 0664 / 8500499 (Werktags 07:30 – 16:00) Informationen von der Ennskraft eingeholt werden.

Aufgrund der eines Vorfalls wurden Hinweisschilder angebracht!