Große Investitionen in Kanal- und Wasserleitungsnetz

Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung vom 13.03.2020 eine Reihe von Investitionen in das Kanal- und Wasserversorgungsnetz. Die Arbeiten umfassen die Rohrlegung im Betriebsgebiet Wirtschaftszeile Süd sowie im dahinterliegenden Wohngebiet Waldweg/Tannenweg. Außerdem wird im neuen Bauland Möwenweg Kanal und Wasserleitung verlegt. Viele Baustellen werden im heurigen Jahr auch durch die Sanierung von Wasserleitungen verursacht werden: Auf der Wiener Straße erfolgt eine Neuverlegung eines Teils der Wasserleitung, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. In der Mauthausnerstraße im Ortsteil Windpassing werden im Zuge der Verkehrsberuhigungsmaßnahmen die restlichen Wasserhausanschlüsse erneuert. „Die Summe der Investitionen beläuft sich auf rund 700.000 Euro“, informiert Bürgermeister Daniel Lachmayr. „Für mögliche Unannehmlichkeiten, die durch die Baustellen entstehen, ersuchen wir um Verständnis."